Apartment als Renditeobjekt

Home / Apartment als Renditeobjekt

Die Zinsmärkte befinden sich auf einen niedrig stagnierenden Niveau. Nach der letzten Aktienhausse sprechen Experten schon von einer bevorstehenden Korrektur bzw. längerfristigen Einbruch. Die Konjunktur will weder in Österreich noch in den anderen EU-Ländern anspringen.

Angesichts dieser Fakten suchen Anleger vermehrt nach Alternativen zu Sparbuch & Co. Speziell Anlagen in Sachwerte werden immer deutlicher nachgefragt. Dies nicht nur aufgrund des Sicherheitsgedankens, sondern auch um von den Kapitalmärkten abgekoppelt zu sein. Dies zeigt auch ganz deutlich der Markt für Wiener Eigentumswohnungen, es sind kaum noch attraktive Objekte vorhanden.

Eine ganz besondere Alternative bietet ein Investment in das Projekt „Gialova“:

Die Fa. Atum Group konzeptioniert in einer der schönsten Gegenden des Peloponnes Appartementhäuser, welche vorwiegend als Investment, aber auch zur Eigennutzung vorgesehen sind. In der Golfregion um Gialova fehlen genau solche Anlagen, da viele Golfer und Touristen entweder die 5*-Hotels nehmen müssen oder zu teils landesüblich minderwertigen Übernachtungen ausweichen.

Die Highlights:

  • Investment schon ab € 30.000,- möglich
  • Rendite > 7% p.a.
  • ROI nach ca. 13 Jahren
  • Renditezuwachs durch Verkaufsoption
  • Grundbücherliche Besicherung

der gravierende Unterschied zu dem Kauf eines x-beliebigen Apartments in Griechenland:

Die Gegend expandiert stark, mit dem Bau der nächsten Golfplätze wird im März begonnen.

Dadurch starke Nachfrage von ( Golf)Reisebüros nach anmietbaren Betten im Luxussegment da das einzige TOP Hotel im Umkreis von 50 Km sehr teuer ist ( Costa Navarino)

Durch die Golfer sind die Apartments 9 Monate im Jahr zu vermieten, alles wird für die Eigentümer vor Ort erledigt( kein Zeitaufwand notwendig, alle Abrechnungen erfolgen über unsere Firma)

Dadurch wiederum ist eine sehr gute Rendite zu erzielen, siehe Rendite Berechnung, die wir auf Wunsch zusenden.

Durch sehr starke Werbung der Hotel/Golfplatzbetreiber ist die Region Costa Navarino als Golfdestination inzwischen sehr bekannt geworden, praktisch jeder Golfer kennt sie. So haben z.B. die EAGLES Charity, eine Deutsche Wohltätigkeitsorganisation dieses Jahr Ihren Präsidentencup mit ca. 800 Leuten dort durchgeführt. Volkswagen hatte für die Vorstellung des neuen PASSAT das komplette WEST INN, sowie alle im Umkreis von 30 KM verfügbaren Betten vom 01.09.14 – 30.11.14 angemietet. Die Reisebüros haben jetzt für den immer größeren Kundenkreis nur die Wahl zwischen dem sehr teuren WEST INN/ROMANOS 5 * Hotel oder einigen kleinen günstigen lokalen Hotels die im 3* Bereich liegen und oft weit von den Golfplätzen entfernt sind. Abgesehen von einigen kleinen Privatvermieter die vom Qualitätsanspruch eher im unteren Bereich angesiedelt sind, gibt es keine Alternative. Diese ist daher dringend gesucht.

Aufgrund dieser starken Nachfrage haben wir ein zentrale gelegenes Grundstück in Gialova gefunden ( siehe oben ) auf dem wir ein Apartmenthaus mit insgesamt 10 Apartments/Pool/Dachterrasse/Parkplätze errichten werden, Baugenehmigung wird vorbereitet. Kooperationspartner, also Reisebüros die diese Apartments sehr gerne anmieten werden, sind bereits im Vorfeld genügend vorhanden, werden allerdings in der Bauphase noch vermehrt gesucht.

Die Apartments sind für Kunden gedacht die dies vordergründig  als Investition sehen und mit einer Eigennutzung von 4 Wochen ( 2 Wochen in der HS + 2 Wochen in der Vor/Nachsaison)  pro Jahr auskommen. Wir haben eine Beispielrechnung beigelegt, Eigenkapital je nach Bonität von ca. 30 % sollte ausreichen. Das Grundstück liegt zwischen den beiden im Moment existierenden Golfplätzen, zwei weitere haben im Frühjahr Baubeginn, siehe Plan NAVARINO HILLS, und ist ca. 150 m vom Meer/Strand und 2 Gehminuten von der Restaurantmeile von Gialova  entfernt. ( siehe Fotos )

Kurze Konzeptbeschreibung:

Die Vermietung der Apartments wird zentral von einer Firma übernommen, der Besitzer muss sich nicht darum kümmern, lediglich seine Eigennutzzeiten rechtzeitig bekanntgeben. In der Berechnung wird von einer Vermietung im Zeitraum März – November ausgegangen, 03/04/05 Golfer, dann Hauptsaison 06/07/08 Sommertouristen und dann wieder Golfer 09/10/11. Die drei Wintermonate, sowie ein Sommermonat stehen komplett zur Eigennutzung zur Verfügung.

Die komplette Maintenance wie Reinigung/Wäschewechsel/Reparatur/Pool/Gartenanlage/Pflege usw. wird vor Ort erledigt, der Kunde zahlt dies mit einem fixen Reinigungsfee/Woche  selbst.

Die Apartments werden modern und offen im Stil einer Hotelsuite im 5 * Stil komplett ausgestattet, incl. komfortabler Boxspringbetten, kleiner Küchenzeile mit Geschirrspüler, Kühlschrank, Waschmaschine/Trockner, Flat Screen TV und W-LAN.  Ein Innendesigner entwirft im Moment das Konzept für die Einrichtung aller Apartments die wenn möglich komplett bei einer Firma gekauft wird um den bestmöglichen Preisvorteil zu erhalten. Der Preis der Einrichtung ist im Moment noch nicht genau absehbar, wird dann gegen Rechnungsvorlage noch jeweils zum Kaufpreis addiert, da das gehobene Gesamtkonzept für die Vermietung stimmen muss, wird das allerdings nicht vom Eigentümer beeinflussbar sein.

Um eine höchstmögliche Ausgewogenheit der Einnahmen zu garantieren werden die gesamten Mieteinnahmen des Hauses und alle entstehenden Kosten nach einem genau definierten Schlüssel je nach m2 Anteil der Besitzer, aufgeteilt. Das Eigentum am Gesamtgrundstück und der einzelnen Apartments wird im Grundbuch eingetragen.