Haus am Hügel

Home / Haus am Hügel
Baubeschreibung Haus - Hills

Wohlfühlbeschreibung als Übersicht über die Bauweise und Ausstattung, Hausbeispiel „Hills“

 

Willkommen in einem ganz besonderen Steinhaus, mit unvergleichbarem Flair eines alten Steinhauses, welches eine lange Geschichte erzählt, aber technisch modern gemäß dem Stand heutiger Zeit ist, gebaut nach mitteleuropäischer Wert- und Qualitätsvorstellung. Kompakt und damit sehr effektiv. 

Sie lieben das Wohnen auf versetzten Ebenen. Das äußere Erscheinungsbild wirkt verspielt und besonders. Insbesondere auf leichten Hanglagen macht diese Bauweise besonders Sinn. Das Haus fügt sich in die Landschaft ein. 

Durch eine Wandhöhe von 3,00 Metern ergibt sich ein Raumgefühl, das mit den im Wohnraum sehr groß gewählten Fensterflächen fast grenzenlos erscheint. Die Verbundenheit zur Umgebung und der Natur wird besonders spürbar. 

Die großen Fensterelemente sind Schiebetüren mit Wärmeschutzverglasung. Auf Wunsch können hier auch Faltelemente angebracht werden, damit sich die Abgrenzung nach außen vollständig auflösen lässt. 

Im „oberen“ Bereich befinden sich die zwei Schlafräume mit jeweils eigenem Bad. Dieser Bereich kann mit einer optionalen Tür auch vollständig vom Wohnbereich getrennt werden. Je nach Hanglage liegt der Schlafbereich 4-5 Treppen höher. Das Steigungsmaß beträgt 18,5 x 27 cm.  

Die nachfolgende Baubeschreibung gibt eine Übersicht über den Bau der Steinhäuser in alter, traditioneller Steinausführung, auf Wunsch kombiniert mit verputzten Fassadenflächen. 

Das Tragwerk in Form eines Stahlbeton-Skeletts wird innerhalb der Stein-Außenwand nach den genehmigten, statischen Berechnungen ausgeführt. Die Außenwände haben eine Stärke von ca. 50 cm. Maueröffnungen für Fenster und Türen werden außenseitig mit Holz- oder Steinstürzen versehen, die Tragwirkung aber mit Stahlbetonstürzen bzw. Stahlbeton-Unterzügen hergestellt. Die Fassade wird nach traditionellen Maßgaben und mit traditionellen Elementen hergestellt. 

Die Außenwand hat einen dreischaligen Aufbau. Außen die Steinfassade (auf Wunsch mit verputzten Teilflächen, damit sich eine Mischform ergibt), innerhalb des Betonskeletts die Dämmschicht und die Innenverblendung mit Ziegel oder Trockenbau. Die Entscheidung über die Innenverblendung trifft der Bauherr. 

Das Dachtragwerk wird als Sichtdachstuhl mit Aufdachdämmung über der diffusionsoffenen Dachbahn ausgebildet. Die Holzbauteile werden natur belassen oder in einem hellen Naturton lasiert (weiß oder beige). Der Dachüberstand beträgt bis 30 cm inkl. dem Steinsims. Das Dachtragwerk besteht dabei aus runden Naturholzbalken, kein abgebundenes Schnittholz. Die Schalung besteht aus gehobelten Holz. Je nach Tragwerk auch als Massivholzplatten, sonst aus Nut- und Federplatten.  

Das Haus erhält einen offenen Kamin, der Kamineinsatz wird als Fertigteil eingebaut. Die Ummauerung erfolgt in moderner Optik, in weiß mit Stein- oder Holzelementen. Die Ausführung wird mit dem Bauherrn festgelegt. 

Innenseitig werden die Wände verputzt und weiß gestrichen. Teilbereiche der Außenwand können auf Sonderwunsch mit sichtbaren Steinflächen versehen werden. 

Die Fenster und Fenstertüren erhalten Wärmeschutz-Doppelverglasung. Mit der Standardverglasung hat das Fenster einen Wärmedämmwert UW= 2,5 W/m²k. Höhere Dämmwerte auf Wunsch gegen Aufpreis. Die durchschnittliche Temperatur im Winter beträgt +15°C. Auf Wunsch gegen Aufpreis Fensterläden innen oder außen liegend. Alle Elemente in Holz oder Aluminium. Ebenso die Haustüre. Fensterbänke innen und Türschwellen in hellem Marmor oder Naturstein, Fensterbänke außen in Stein. 

Innentüren in Weißlack-Ausführung oder Massivholz 

Bodenbeläge als Naturstein bzw. großformatige Fliesen italienischer Hersteller in hellen Naturtönen. Wandfliesen entsprechend, jedoch nur in unmittelbaren Nassbereichen der Bäder. Budget 35 €/m² Materialwert inkl. MwSt. Auf Sonderwunsch auch Holzfußböden. 

Sanitär:
Die Bäder werden in einem mediterranen Stil ausgestattet. Ein Waschbecken auf einer gemauerter Bank, ein WC und eine geflieste Dusche je Bad sowie eine gesonderte Gästetoilette mit WC (insgesamt 3 WC) und Handwaschbecken. Warmwassererzeugung über einen zentralen 100-Liter-Boiler für die Bäder, Gäste-WC und Küche (siehe dazu auch Heizung) . Badübliche Accessoires, Budget jeweils € 1.500,- für die Ausstattung des Bades. 

zwei Außenwasserhähne, jeweils 1x Terrassenseite und Eingangsseite 

Heizung/ Kühlung:
Neben dem Kamin wird das Haus optional gegen Aufpreis mit einer zentralen Luft-Wärmepumpe für den Betrieb einer Lüftungsanlage zum Beheizen oder Kühlen ausgestattet. Hersteller Rotex, LG oder gleichwertig. Auf Wunsch kann auch eine Solaranlage für die Warmwasseraufbereitung installiert werden (Sonderausstattung gegen Aufpreis). 

Die Häuser werden entsprechend den neuesten Energiesparverordnungen gedämmt !!

Elektro:
Die Angaben sind für die jeweiligen Räume angegeben (für Lampen nur die Anschlüsse !!)

Eingangsbereich:  1 Steckdose und 2 Wandlampen
Gästetoilette: 1 Steckdose und 1 Wandlampe
je Bad:    2 Steckdosen und 1 Wandlampe
Küchenbereich:   5 Steckdosen, 2 Wandlampen
Wohnbereich:  8 Steckdosen und 4 Wandlampen, TV
je Schlafzimmer:  4 Steckdosen und 2 Wandlampen
Außenbereich: 2 Steckdosen und 6 Wandlampen, Stromsäulen im Grundstücksbereich

Außenanlage:
Die Außenanlage wird individuell nach den Sonderwünschen des Bauherrn kalkuliert und angelegt, die Terrassenflächen (Hauptterrasse 45 m² und jeweils 7 m² vor den Schlafzimmern) und der Hauszugang bis zu 10 m², sind im Herstellungspreis jedoch enthalten, Ausführung mit Bruch-Steinbelag auf Betonbett. 

Auf Wunsch wird gegen Aufpreis ein eigener Pool, 4,00 x 8,00 m, mit Folienauskleidung gebaut. Das Pooltragwerk besteht aus einer betonierten Bodenplatte und einem mit Betonsteinen gemauerten Becken. Die Mauern werden mit zwei Stahlbetonringankern ausgesteift.  Die Poolhöhe bis zum Beckenrand beträgt 1,50 m und ergibt damit eine Wasserhöhe von ca. 1,38 m. Standardausstattung ist ein Bodenablauf, ein Skimmer, zwei Einlassdüsen, eine Poolbeleuchtung und eine Schwimmbadleiter. Reinigungskreislauf über eine Sandfilteranlage. Poolumrandung mit Naturstein. 

Die Erdarbeiten und Herstellung der Zuwege sind enthalten. Die Straßen zu den Grundstücken sind Schotterstraßen, die Wege innerhalb des Grundstückes, verdichtete Kieswege, ebenso zwei Stellplätze in Eingangsnähe. Als Basis für die Erdarbeiten wird lehmiger Untergrund angenommen. 

Strom- und Wasseranschluss wird gewährleistet. Das Abwasser wird über Sickergruben mit einer Abpumpöffnung abgeführt. 

Änderungswünsche sind selbstverständlich möglich. Gerne übernehmen wir auch die Ausstattung und Einrichtung Ihres Hauses.

Die Zeichnungen können Sonderausstattungen enthalten und stellen Einrichtungs-vorschläge dar. Maßgebend ist die Baubeschreibung.

Pläne & Skizzen - Hills
Fotos